Vorschau Eiswelt Eismärchen
Vorschau Eiswelt Eismärchen
Hier geht’s zu
Live Shopping

Karls Eiswelt Märchen

Lies hier interessante Informationen zu den Märchen in der 18. Eiswelt Rövershagen und der 6. Eiswelt Elstal 2021/2022. Passend dazu erzählt dir in unseren Videos unser Karls Kobold einige Geschichten aus seiner ganz eigenen Perspektive...

Es war einmal... Els
Es war einmal - Märchenerzählerin

Dorothea Viehmann, die Tochter eines Gastwirtes, half den Gebrüdern Grimm bei ihrer Märchensammlung. In der Gaststube ihres Vaters hörte sie viele Geschichten, Sagen und Märchen von durchreisenden Kaufleuten, Handwerksburschen und Fuhrleuten. Sie bewahrte diese fest im Gedächtnis und gab sie später an die Brüder weiter.

Künstler:
Waczeslaw Borecki – Polen

Drei Männlein im Walde
Drei Männlein im Walde

Ein Witwer und eine Witwe mit je einer Tochter heiraten. Die Mutter behandelt jedoch ihre Stieftochter schlecht und befiehlt ihr in einem Kleid aus Papier draußen Erdbeeren zu suchen. Im Wald begegnet sie drei Männlein, die ihr helfen und Geschenke machen. Die neidische Stiefschwester sucht die drei Männlein ebenfalls auf. Weil sie jedoch unartig und böse ist, schenken ihr die Drei Unglück und Hässlichkeit.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Oleg Masalitin – Ukraine

Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen ist ein Märchen der Gebrüder Grimm. Das Märchen handelt von einer schönen Müllerstochter, die scheinbar Stroh in Gold verwandeln kann und so zur Königin wird. In Wahrheit aber hilft ihr dabei ein Zwerg mit dem Namen Rumpelstilzchen, der dafür einen hohen Preis verlangt.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
David Diatta – Senegal

Rotkäppchen und der Wolf
Rotkäppchen und der Wolf

Das kleine Mädchen Rotkäppchen wird von ihrer Mutter geschickt, der in einem Haus im Wald wohnenden Großmutter einen Korb mit Leckereien zu bringen. Trotz der Warnungen ihrer Mutter, lässt sie sich auf dem Weg auf ein Gespräch mit dem Wolf ein. Als sie schließlich bei ihrer Großmutter eintrifft, liegt der Wolf im Nachthemd im Bett und wartet bereits auf Rotkäppchen.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Baatar Dorjnamjil – Mongolei 
Khashbaatar Solongo – Mongolei 
Lkhagvadorj Dorjsuren – Mongolei

Väterchen Frost
Väterchen Frost - Im Zauberwald

Nur in Elstal: Die schöne, junge Nastja wird von ihrer bösen Stiefmutter verstoßen und im Wald ausgesetzt. Im kaltem Winterwald trifft sie zu ihrem Glück Väterchen Frost, der ihr in seinem Haus Schutz gewährt. Nur seinen Zepter sollte sie nie berühren, denn es verwandelt alle Dinge zu Eis.
Väterchen Frost ist eine dem Weihnachtsmann ähnelnde Figur und die Personifikation des Winters. Er beschenkt in der Neujahrsnacht die Kinder und wird dabei von seiner Tochter Schneemädchen begleitet.
  
Künstler:
Teimur Abdulganiev -Russland 
Mikhail Fedotov – Russland 
Artem Samoylov -Ukraine

Hänsel und Gretel
Hänsel und Gretel

In ihrer Not überredet die Frau eines Holzfällers die beiden Kinder, Hänsel und Gretel, im Wald auszusetzen. Hänsel versucht zwar eine Spur aus Brot zu legen, um den Weg zurück nach Hause zu finden, diese wird aber von Vögeln aufgepickt. Die Beiden stoßen auf ein Lebkuchenhäuschen, das einer Hexe gehört und werden gefangen genommen. Die Geschwister wenden eine List an, um zu entkommen und zu ihrer Familie zurückzukehren.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Baatar Dorjnamjil – Mongolei 
Khashbaatar Solongo – Mongolei 
Lkhagvadorj Dorjsuren – Mongolei

Sternentaler
Sternentaler

Ein armes Waisenmädchen, das außer ein Stück Brot und ihrer Kleidung nichts besitzt, geht in die Welt hinaus. Unterwegs verschenkt sie ihre Sachen an andere Bedürftige. Da fallen die Sterne als Silbertaler vom Nachthimmel. Das Mädchen hat ein neues, feines Leinenhemdchen an, in das sie die Sterntaler aufsammelt.

Künstler:
Irina Taflewsakaja -Bulgarien 
Ruslan Korovkov - Bulgarien

Frau Holle
Frau Holle

Das Märchen handelt von einer Witwe und ihren zwei Töchtern: die eine schön und fleißig, die andere hässlich und faul. Die beiden Töchter treten in die Dienste der Frau Holle und erhalten jeweils ihren gerechten Lohn für ihre Arbeit.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
John Yong Chon Ming – Malaysia 
Sithichai Sutapan - Thailand 
David Diatta – Senegal

Kolobok Els
Kolobok - Russisches Märchen

Nur in Elstal: Der Kolobok ist ein lebendig gewordener Pfannkuchen, der vor seinen Zubereitern in einen Wald entflieht und dort auf verschiedene Tiere trifft, die ihn fressen wollen. Denen kann er entkommen, bis er schließlich auf zwei hungrige Kinder trifft, denen er sich selbst opfert.

Künstler:
Vadim Polin – Russland 
Ivan Loktiukhin - Russland

Das singende klingende Bäumchen
Das singende klingende Bäumchen

Eine hochnäsige Prinzessin verlangt vom Prinzen, der um ihre Hand anhält, ihr das singende, klingende Bäumchen als Geschenk zu bringen. Der Prinz macht sich auf den langen Weg und kommt zu einem bösen Zwerg, der das Bäumchen in seinem Garten hat. Der Prinz bekommt das Bäumchen von ihm nur, wenn er es bis zum Abend schafft, dass die Prinzessin seine Liebe erwidert. Ansonsten wird er in einen Bären verwandelt.

Künstler:
John Yong Chon Ming – Malaysia 
Sithichai Sutapan - Thailand 
David Diatta – Senegal

Der gestiefelte Kater
Gestiefelter Kater

Nach dem Tod eines Müllers wird auf seine Söhne sein Erbe aufgeteilt. Der jüngste Sohn erhält einen Kater, der verspricht ihm zu Reichtum zu verhelfen, wenn er ihm ein Paar Stiefel machen lasse. Der Kater wendet verschiedenste Tricks an, um seinem Herrn letztendlich den Königstitel zu schenken.

Künstler:
Hideyuki – Sone - Japan

Däumelinchen
Däumelinchen

Eine Frau wünscht sich ein Kind und bittet dafür eine alte Hexe um Hilfe. Sie erhält von ihr ein magisches Gerstenkorn, das sie in einem Blumentopf anpflanzt. Daraus wächst eine Blume, in deren Blüte sich ein kleines Mädchen befindet, das nicht länger als ein Daumen ist und darum Däumelinchen genannt wird.

Künstler:
John Yong Chon Ming – Malaysia 
Sithichai Sutapan - Thailand 
David Diatta – Senegal

Prinzessin Kalugya
Prinzessin Kaguya - Japanisches Märchen

Nur in Elstal: Der arme Bambussammler findet eines Tages einen leuchtenden Bambus mit einem Baby darin, welches er zu sich nach Hause nimmt. Nachdem der Mann zu überraschendem Reichtum gelangt, zieht die Familie in die Stadt und lehrt das Mädchen, das fortan Kaguya genannt wird, das Prinzessinnen-Dasein. Ihren zahlreichen Verehrer gibt sie jedoch unmöglich zu erfüllende Aufgaben, da sie vielmehr vom Mond angezogen wird.

Künstler:
Shinichi Sawamura – Japan 
Hideyuki – Sone - Japan

Spieglein, Spieglein an der Wand Eiswelt Els
Schneewittchen - Spieglein, Spieglein an der Wand

Schon bei Schneewittchen offenbarte der verzauberte Spiegel die tiefsten Geheimnisse.
Bist auch du mutig genug, einen kurzen Blick in diesen zu werfen? Aber gebe acht, nicht jede Antwort des Spiegels wird dir gefallen...

Künstler:
Hideyuki Sone -Japan 
Vladimir Barsukov -Russland 
Igor Omelyanenko – Russland

Die 6 Schwäne
Sechs Schwäne

Ein verirrter König lässt sich von einer Hexe den Weg zeigen und muss dafür deren Tochter heiraten. Um seine sechs Söhne und seine Tochter vor der Stiefmutter zu schützen, bringt der König sie in ein Schloss im Wald, zu dem er den Weg mit einem Zaubergarn findet. Als die Königin das herausfindet, näht sie daraus Zauberhemden und verwandelt damit die Brüder in Schwäne.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Sergey Tselebrovskyi – Russland 
Alexander Tselebrovskyi -Russland 
Konstantin Kuzyarin - Russland 
Pavel Solovov – Russland

Cinderella Els
Aschenputtel - Cinderella

Das Leben von Aschenputtel wird von ihrer Stiefmutter und deren zwei Töchtern schwer gemacht. Eines Tages gibt der König einen Ball, zu dem Aschenputtel nur kann, weil Tauben ihr bei ihren Aufgaben helfen. Der Prinz verliebt sich in Aschenputtel, jedoch muss sie vor Mitternacht zurückkehren und er der Schuh passt und begibt sich auf die Suche.

Künstler:
Aleksander Tselebrovskyi – Russland 
Konstantin Kuzyarin – Russland

Hexe Baba Jaga
Hexe Baba Jaga - Russischer Märchenklassiker

Baba Jaga führt ein zurückgezogenes Leben im Wald und wohnt in einem sehr merkwürdig konstruierten Haus, denn es steht auf Hühnerbeinen und kann sich auf Befehl der Hexe in verschiedene Richtungen drehen. Sie ist hässlich und alt, ist allerdings nicht so gefährlich, wie sie aussieht, sondern sorgt auch für komische Momente.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Artem Samoylov - Ukraine 
Mikhail Fedotov – Russland 
Teimur Abdulganiev -Russland

Die kleine Meerjungfrau
Die kleine Meerjungfrau

Nur in Elstal: Die kleine Meerjungfrau lebt mit ihrer Familie auf dem Meeresgrund. Durch Erzählungen von der Oberfläche weckt ihre Großmutter die Sehnsucht nach der Menschenwelt in ihr, woraufhin sie sich in einen Prinzen verliebt und ihn vor dem Ertrinken rettet. Doch um bei ihm sein zu können, muss sie ihr altes Leben im Meer aufgeben und einen hohen Preis für die Verwandlung in eine Menschenfrau bezahlen.

Märchenschloss -Eisbar in Elstal
Im zauberhaften Märchenschloss kommen die Figuren der Märchen zusammen und tauschen ihre Erlebnisse aus. Durch das Weitererzählen der Geschichten werden sie immer weitergelebt und vor dem Vergessen bewahrt. Und wenn sie nicht geschmolzen sind, dann stehen sie noch heute.

Künstler:
Egor Stepanov -Jakutien 
Aleksei Andree -Jakutien 
Gerasim Maximov -Jakutien

Schneekönigin Röv
Schneekönigin

Zwei Nachbarskinder werden getrennt, nachdem eines vom Splitter des Zauberspiegels getroffen wird. Die schöne Schneekönigin zieht den Jungen zu sich in die Kutsche und bringt ihn in ein königliches Schloss. Das Mädchen begibt sich auf die Suche nach ihm und muss dabei verschiedenste Hindernisse überwinden.

Eishotel in Rövershagen:
Das Eisschloss der Schneekönigin in Rövershagen ist gleichzeitig das Eishotel, wo es sich herrschaftlich nächtigen lässt.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Vladimir Bludnik – Polen 
Mikhail Fedotov – Russland 
Teimur Abdulganiev -Russland 
Artem Samoylov – Ukraine

Baron Münchhausen
Baron Münchhausen

Der Baron Münchhausen liebt es seine fabelhaften Geschichten zu erzählen. Auf seiner Reise zur Überbringung eines Geschenkes, lernt er fünf neue Freunde kennen, die ihn bei seinen späteren Abenteuern unterstützen. Unteranderem befreit er Schiffe, schläft auf einer Wolke oder erobert eine Schatzkammer. Doch sind diese Geschichten wirklich so passiert?...

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Vladimir Barsukov -Russland 
Igor Omelyanenko -Russland

Die Schöne und das Biest
Die Schöne und das Biest

Hugo verirrt sich in eine geheimnisvolle Burg und wird dort von einem Ungeheuer bedroht. Er rettet sein Leben, indem er dem Biest das erste Lebewesen verspricht, das ihm zu Hause begegnet. Zu seinem21 Entsetzen ist es seine Tochter, die nun im Zauberschloss das Biest heiraten soll. Sie widersetzt sich, doch dann schließt sie mit dem Biest einen Pakt: Wenn er ihr Herz innerhalb einer Frist nicht gewinnen kann, darf sie gehen.

Eisbar in Rövershagen:
Herrlich heiße Getränke gibt es im Ballsaal des Schlosses vom Biest. Mittendrin tanzen die Schöne und ihr Biest einen herzergreifenden Walzer.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Irina Taflewsakaja -Bulgarien 
Ruslan Korovkov – Bulgarien

Elfenmärchen
Elfenmärchen

Bei ihrer Suche nach Märchen aus aller Welt stießen die Brüder Grimm auf irische Elfenmärchen: Sie entführen ihre Leser zu den Banshi, Phuka und Cluricaun - Geisterfrauen, Kobolden und anderen Feenwesen. Sie erzählen vom weißen Kalb und dem Hexenpferd, vom verzauberten See und der verwünschten Burg. Die Grimms übersetzten die Sammlung ins Deutsche und gaben uns fesselnde Einblicke in den mit überirdischen Wesen reich bevölkerten Erzählschatz Irlands.

Künstler:
Baatar Dorjnamjil – Mongolei 
Khashbaatar Solongo – Mongolei 
Lkhagvadorj Dorjsuren – Mongolei

18. Eiswelt Eismärchen Froschkönig
Froschkönig

Einer Prinzessin fällt ihre goldene Kugel beim Spielen in den Brunnen, woraufhin ein Frosch ihr seine Hilfe anbietet. Im Gegenzug verspricht sie seine Freundin zu werden, vergisst den Frosch später jedoch im Brunnen. Doch dieser gelangt zum Königschloss, woraufhin der König verlangt, dass seine Tochter das Versprechen hält. Voller Abscheu wirft sie ihn gegen die Wand und der Frosch verwandelt sich in einen Prinzen.

>>> Hier Video anschauen

Künstler:
Vladimir Barsukov -Russland 
Igor Omelyanenko -Russland

Schneewittchen
Schneewittchen und die 7 Zwerge

Voller Neid will die böse Königin das Leben ihrer Stieftochter beenden, da diese laut ihrem allwissenden Spiegel die Schönste im ganzen Land sei. Schneewittchen entkommt jedoch und findet Schutz im Häuschen der sieben Zwerge. Verkleidet als Händlerin schafft die Königin es jedoch, sie mit einem vergifteten Apfel zu überlisten. Nur durch die Hilfe des Königssohns kann Schneewittchen wieder erwachen.

Künstler :
Hideyuki – Sone - Japan
John Yong Chon Ming – Malaysia 
Sithichai Sutapan - Thailand 
David Diatta – Senegal

Eiswelt Eingang
Und wenn sie nicht geschmolzen sind, dann stehen sie noch heute.

Es war einmal - ist eine typische Einleitungsphrase für Märchen. Das Gegenstück dazu bildet oft die Schlussphrase: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Oder wie es bei uns in der 6. Eiswelt heißt: Und wenn sie nicht geschmolzen sind, dann stehen sie noch heute! Wenn du noch mehr Eis-Märchen sehen möchtest, dann besuche auch die 18. Eiswelt bei Karls in Rövershagen.

Künstler:
Vladimir Barsukov - Russland 
Igor Omelyanenko - Russland

Zauberwald Els
Gebrüder Grimm - Märchenwald

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, die sich sehr für die deutsche Sprache und Literatur interessiert haben, fingen ca. um 1806 an, Volkslieder, Märchen und Sagen zu sammeln. Später erschien von den beiden die gesammelten Werke als Buch und erlangten weltweite Bekanntheit. Fast alle Menschen auf der Welt kennen heute „Dornröschen“, „Schneewittchen“, „Hänsel und Gretel“ und viele weitere Geschichten.

Künstler:
Waczeslaw Borecki – Polen

18. Eiswelt Eismärchen Drache
Die vier kunstreichen Brüder

Nur in Rövershagen: Vier Söhne werden von ihrem Vater in die Welt geschickt mit dem Ziel ein Handwerk zu erlernen. Aus ihnen werden ein Sterngucker, ein Dieb, ein Jäger und ein Schneider. Als sie sich wieder treffen, müssen sie jeweils eine Herausforderung meistern, um sich zu beweisen. Als die Tochter des Königs von einem Drachen entführt wird, schließen sich die vier Brüder zusammen und bewältigen die Aufgabe vereint. Brüderlich teilen sie sich das Königreich, das sie als Belohnung erhalten.