Pressekonferenz Loxstedt Bremerhaven
Pressekonferenz Loxstedt Bremerhaven
Pressekonferenz Loxstedt Bremerhaven
Pressekonferenz Loxstedt Bremerhaven

Neuer Freizeitpark in Niedersachsen

GrundstĂŒck im Landkreis Cuxhaven wurde von Robert Dahl erworben

ErdbĂ€r Karlchen zieht es an die Nordsee: Erst kĂŒrzlich hat Karls-Inhaber Robert Dahl das ca. vier Hektar große GelĂ€nde fĂŒr ein neues Erlebnis-Dorf in Loxstedt erworben. „Unsere Fans haben uns schon oft nach einem Standort in Niedersachsen gefragt. Als wir das GrundstĂŒck zum ersten Mal besucht haben, brauchten wir nicht mal 30 Minuten, um zu verstehen, dass die Lage zwischen Bremen, Bremerhaven und Cuxhaven perfekt ist, um Karls hier anzusiedeln“ sagt Robert Dahl und fĂŒgt hinzu: „Nicht nur das GelĂ€nde ist eine passende Spielwiese fĂŒr Karlchen und seine Freunde, auch der Standort passt perfekt. Die Lage unweit der A27 machen das Erlebnis-Dorf fĂŒr viele Fans schnell erreichbar.“ Das Karls Erlebnis-Dorf Loxstedt bei Bremerhaven ist nach dem Erwerb der GrundstĂŒcke in Döbeln, Oberhausen und Plech der neunte Standort von Karls, der nun geplant wird. Auch hier dĂŒrfen sich die Fans auf einen Manufakturen-Markt, Erlebnis-Gastronomie und Attraktionen fĂŒr Groß und Klein freuen. Es sollen bis zu 100 ganzjĂ€hrige ArbeitsplĂ€tze entstehen. Karlchen und seine Freunde freuen sich auf den neuen Standort und auf noch mehr Abenteuer mit und fĂŒr Karls-Fans in ganz Deutschland.  

Karlchens neue Heimat an der Nordsee-KĂŒste

Das GrundstĂŒck in der Gemeinde Loxstedt liegt im Landkreis Cuxhaven unmittelbar an der Stadtgrenze zur Seestadt Bremerhaven und kann in 35 Minuten von Cuxhaven sowie in 45 Minuten von Bremen und Oldenburg aus erreicht werden. Die PlĂ€ne von Karls-Inhaber Robert Dahl fanden volle Zustimmung in der Gemeinde und bei BĂŒrgermeister Detlef Wellbrock. „Das half uns in jeglicher Hinsicht bei den Vorbereitungen fĂŒr eine schnelle Planung,“ so Dahl. Bis das GelĂ€nde aber fĂŒr Karls-Fans erlebbar wird, bedarf es noch einiger Vorbereitungs-, Planungs- und Bauzeit.

(2. November 2022)

Pressemeldung Loxstedt, 2. November 2022

PM Loxstedt Bremerhaven Niedersachsen, (PDF) 803.7 kB
Jetzt downloaden