Erlebnis Fliegender Regenschirm Elstal
Erlebnis Fliegender Regenschirm Elstal
Erlebnis Fliegender Regenschirm Elstal
Erlebnis Fliegender Regenschirm Elstal
Hier geht’s zu
Live Shopping
Standort

Karls Fliegender Regenschirm

Mindestens
120 cm & 6 Jahre
    Mit Erwachsenem
    bis 130 cm & 7 Jahre
      Alleine
      ab 131 cm & 8 Jahre
        Eine Fahrt, pro Person: 4,50
        Lade...
        Ab 21. Mai tägl. 10-18 Uhr

        Karls größtes und schnellstes Abenteuer aller Zeiten wartet auf euch. Freut euch darauf, gemeinsam mit 40 Freunden in Karls fliegendem Regenschirm bis zu 70 km/h schnell und in 17 Metern Höhe durch Karls neue Wetterwelt zu trudeln. Es wird rasant auf und ab gehen, hin und her, mit Bauchkribbeln um die eigene Achse, schwerelos durch die Lüfte!

        Karls Wetterwelt

        Wetter hat, wie kein zweites Phänomen, Einfluss auf den Erdbeeranbau. Regen, Sonne, Wind und Temperaturen sind tägliche Faktoren, die über den Erfolg der Ernte maßgeblich entscheiden. In Karls Wetterwelt möchten wir euch diesen Zusammenhang nahebringen. Wir wollen zeigen, wie wichtig ein funktionierendes Klima für die Landwirtschaft ist. Denn die Wetterphänomene werden durch das Klima beeinflusst. Zu viel Regen kann genauso schädlich sein, wie zu wenig Regen. Zu hohe Temperaturen können ebenso nachteilig sein, wie zu niedrige Temperaturen. Über verschiedene Bereiche der Wetterwelt werden wir euch die einzelnen Wetterereignisse darstellen. 

        Im ersten Abschnitt der Wetterwelt geht es um das Thema Wind. Ihr werdet durch eine Wetterstation mit Regenschirm-Manufaktur ein Fahrgeschäft betreten, auf dem ihr euch in einen riesigen Regenschirm setzt. Dieser Regenschirm wird dann in Drehbewegung gesetzt und fährt auf einer wellenförmigen Schiene hin und her, sodass der Eindruck entsteht, dass der Regenschirm vom Wind über die Erdbeerfelder gewirbelt wird. Der Zutrittsbereich der Wetterstation wird durch verschiedene Bilder und Videos die negativen Einflüsse des Windes auf das Wachstum der Erdbeerpflanzen veranschaulichen. Ihr werdet sehen, dass es gar nicht so einfach ist, tolle Erdbeeren zu ernten, um dann daraus unsere leckeren Manufakturprodukte herzustellen.