Konzert Loburg
Konzert Loburg
Standort

Konzerte & Co in Loburg

Unser Rittergut von Barby ist eine Oase für Genießer und Entdecker 30 Kilometer östlich von Magdeburg. Ein gemütliches Café, ein historisches Jahreszeitenrestaurant, Karls Manufakturen-Markt und die Bonbon-Manufaktur, eine wunderbare Parkanlage und jede Menge weitere kreative Erlebnisangebote machen das Gut zu einem modernen Ausflugsziel, welches wirklich gar nichts von seinem ursprünglichen Charme verloren hat. Konzerte und Veranstaltungen in diesem schönen Ambiente sind immer wieder ein besonderes Erlebnis.

Konzert am 29. November ´23, 17 Uhr im Rittersaal

Opéra en miniature – Große Oper im kleinen Format

 „Carmen“ und “Cavalleria Rusticana” einmal anders, nämlich in der Fassung für klassisches Bläserquintett. Freue dich auf eine furiose „Wolfsschluchtszene“ aus dem „Freischütz“ mit echtem Teufel und auf den „Musette“-Walzer aus der Oper „La Bohéme“. Unsere Primadonnen spielen Flöte und Oboe, für tenoralen Schmelz sorgt die Klarinette, das Horn schmettert als Heldenbariton und das Fagott gibt den Buffo.

Philharmonische Bläserquintett Magdeburg
Philharmonische Bläserquintett Magdeburg

Das Philharmonische Bläserquintett Magdeburg ist ein traditionsreiches Ensemble, das sich aus den Solo-Bläsern der Magdeburgischen Philharmonie zusammensetzt. Aktuell spielen die fünf Musiker Thomas Kapun (Flöte), Henning Ahlers (Oboe), Georg Dengel (Klarinette), Ueli Bitterli (Horn) und Gerd Becker (Fagott) in dieser Besetzung. Dabei liegt es ihnen am Herzen, den reichen Schatz der weithin weniger bekannten Literatur für Holzbläserquintett dem geneigten Publikum offenzulegen. Neben dem Repertoire, das Werke aus der Klassik und Romantik von Komponisten wie Danzi, Reicha, Klughardt und Taffanel sowie aus der klassischen Moderne mit Kompositionen von Ravel, Bozza, Hindemith und Barber umfasst, haben die Künstler auch immer wieder neue Stücke im Programm.

*Foto: Copyright Christine Villinger

Eintrittsinformationen

Der Beginn ist um 16 Uhr mit einem Sektempfang. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.